GoPro Hero 3+ Black Edition

Outdoor Actioncam GoPro Hero 3+ Black Edition

GoPro Hero 3+ Black Edition: Das Spitzenmodell von Gopro glänzt mit überragender Bildqualität und 4K-Auflösung

Die GoPro Hero-Reihe war und ist der Vorreiter im inzwischen heiß umkämpften Bereich der Actioncams. Vom aktuellen Modell GoPro Hero 3+ Black Edition sagt die Fachpresse, sie sei kleiner und leichter als die Vorgängerversion. Darüber hinaus biete sie mehr Funktionen, eine verbesserte Bildqualität, schnelleres WLAN und überhaupt größeren Komfort. Das schwarze Gehäuse mit der leuchtend weißen Vorderfront fällt aber auch sofort als besonders stylisch ins Auge. Die Hero 3+ Black Edition gibt es in zwei zusätzlichen Ausstattungsvarianten: die Hero 3+ Black Edition/Surf und die Hero 3+ Black Edition/Music.

Für die professionelle Nachbearbeitung der Fotos und Videos bekommst Du beim Kauf die kostenfreie Software des Herstellers mit dazu.

GoPro Hero 3+ Black Edition

GoPro Hero 3+ Black Edition
8.7

Bildqualität

9.0 /10

Outdoor-Tauglichkeit

9.0 /10

Preis-Leistung

8.0 /10

Was uns gefällt

  • Gestochen scharfe 4K-Videos
  • Tolles Weitwinkel-Objektiv
  • Sehr gute Verarbeitung & Ausstattung
  • Wasserdicht bis 40m

Was uns nicht gefällt

  • Kein eingebautes Display
  • Recht hoher Preis

Features & Besonderheiten

Die 4K-Auflösung der Videoaufnahmen mit der GoPro Hero 3+ Black Edition (viermal so viele Bildpunkte wie bei Full HD) sind der Grund, warum sie nicht nur unter Einsteigern so beliebt ist. Die tolle Weitwinkel-Qualität von SuperView™ ermöglicht phantastische Panoramabilder mit hoher Bild- und Tiefenschärfe.

Hervorzuheben an der HERO 3+ Black Edition ist ebenfalls die außergewöhnlich gute Serienbildfunktion. In Intervallen von 0,5, 1, 2, 5, 10, 30 oder 60 Standbildern je Sekunde nimmst Du jeweils ein Foto in 12 Megapixel Auflösung auf. Kaum erreicht von Einsteigermodellen wird die enorme Tauchtiefe von 40 Metern. Du verwendest dafür die Videokamera ganz ohne Unterwassergehäuse.

Bildqualität

Mit der handlichen GoPro Hero 3+ Black Edition drehst Du Deine Videos in bis zu vierfacher Full-HD-Qualität. Variabel einstellbar sind Bildraten von 1440 x 48 Pixel, 1080 x 60 Pixel, 960 x 100 Pixel und 720 x 120 Pixel bis hin zu extremen 4Kp15 und 2,7Kp30 für hochauflösende Kinoqualität. Die größte Weitwinkelperspektive mit der Qualität von SuperView™ holt ganz erstaunliche Raumdimensionen ins Bild.

Die Videokamera verfügt über einen intelligenten Auto Low Light Modus. Damit bekommst Du auch bei schlechten Lichtverhältnissen beeindruckende Ergebnisse. Doch dafür ist auch die neue, schärfere Linse verantwortlich, die für weniger Verzerrungen in Deinen Bildern sorgt.

Outdoor-Tauglichkeit

Mit erstaunlichen 40 Meter Wassertiefe kann die HERO 3+ Black Edition gewaltig punkten. Befestigungsgurte, mechanische Halterungen und umfangreiches weiteres Zubehör lassen die Kamera für fast jede Sportart tauglich erscheinen.

Pro und Kontra

Für die HERO 3+ Black Edition spricht das beeindruckende, wasserdichte Design, die Zuverlässigkeit der Verarbeitung und ihre Gediegenheit insgesamt. Die Bildauflösung, die Weitwinkelperspektive von SuperView™ und die Serienbild-Funktion bieten bereits professionelle Qualität. Fast nur der Preis allein kann nun noch gegen einen Kauf der GoPro HERO 3+ Black Edition und umfangreiches Zubehör stehen.

Preis-Leistungsverhältnis & Fazit

Zwischen 250 und 450 Euro kostet die HERO 3+ Black Edition in der Anschaffung. Für die gebotene Leistung ist das ein akzeptabler Preis. Als Einsteigermodell eignet sie sich jedoch weniger. Gut geeignet ist sie für einen actionbegeisterten Filmemacher, der bereits mit seinem Handy oder anderen Kameras erste Erfahrungen gesammelt hat und nun den Schritt in das professionellere Filmen wagen möchte.

Auf einen Blick